Wenn Tiere unsere Launen aufnehmen...

Tiere sind liebevolle und empfind-same Lebewesen, die von Natur aus sehr empfänglich für energetische Schwingungen sind. Auf die Ener-gien von uns Menschen reagieren sie besonders empfindlich.

 

Sie sind so eng mit uns verbunden, dass sie unser Gefühlsleben unmit-telbar wahrnehmen können, sogar wenn uns selbst unsere Gedanken und Gefühle überhaupt nicht be-wusst sind.

 

In der heutigen Zeit ist es leider so, dass viele Menschen nicht im Einklang mit ihrem natürlichen Biorhythmus leben, wodurch bei vielen Stress, An-spannung, Sorge, Kummer und auch Erkrankungen entstehen.

Wenn wir mit Tieren zusammenleben

Wenn wir mit Tieren zusammenleben, dann kommt es sehr häufig vor, dass sie unsere negativen Emotionen aufnehmen. Meistens bemerken wir das daran, weil sie sich plötzlich anders verhalten als gewöhnlich, z.B. aus uner- klärlichen Gründen ängstlich sind, sich zurückziehen und desinteressiert wirken oder aber sie sind unruhig und nervös, reagieren teilweise sogar ge- reizt, aggressiv oder werden krank.

 

Wenn wir Tiere in der freien Wildbahn beobachten, ohne Einfluss von uns Menschen, dann kann man feststellen, dass sie gesund, vital und im Ein- klang mit sich und der Natur sind.

 

Wenn du das Gefühl hast, dein Tier hat sich in letzter Zeit verändert und du würdest gerne wissen, was mit ihm los ist, dann helfe ich dir sehr gerne wei-ter.  KLICKE HIER!

Liebe Grüße,

Simone