Was machen deine Tiere Silvester?

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und in einigen Wochen ist schon Silvester. Für uns Menschen ein Grund zum Feiern, für viele Tiere eine schlimme Nacht, die mit Angst und Panik verbunden ist.

 

Die meisten Tiere sind sehr geräuschem-pfindlich, da ihre Sinnesorgane wesentlich sensibler sind und mehr wahrnehmen können als unsere. Bei Hunden gehört die Angst vor Geräuschen sogar zu den häu-figsten Angstproblemen. Aber auch Kat-zen, Pferde und Kleintiere (z.B. Kaninchen) sind davon betroffen.

 

Weshalb du bereits jetzt an Silverster denken solltest

Hat dein Tier bereits eine Phobie gegen die Knallerei entwickelt, dann steigern sich die Symptome leider in den meisten Fällen mit jedem Jahr und es kommen häufig noch wei-tere Ängste hinzu, z.B. bei einem Gewitter. Wenn du dein Tier mit naturheilkundlichen Mitteln unterstützen möchtest die Angst zu lindern (z.B. mit der Bach-Blüten-Therapie), dann ist es wichtig, bereits einige Wochen vorher zu beginnen, damit sich die Wirkung entfalten kann.

 

Zudem sollte berücksichtigt werden, wie stark ausgeprägt die Angstssymptome des Tieres sind. Wenn die Symptome stark ausgeprägt sind, dann ist es ratsam, gemeinsam mit einem/er Tierverhaltenstherapeut/in eine Desensibilisierung durchzuführen, um das Tier an die angstauslösenden Reize schrittweise zu gewöhnen und so die Angst abzubauen. Eine Desensibilisierung kann mehrere Wochen oder sogar Monate in Anspruch nehmen.

 

Nicht bei jedem Tier sind die Angstsymptome stark ausgeprägt, dennoch leiden sie und benötigen unsere Hilfe. Besonders bei Katzen werden die Ängste oft nicht bemerkt, da sich die meisten in bedrohlich wirkenden Situationen in ein Versteck zurückziehen und

erst viele Stunden später wieder hervorkommen.

Kostenfreies E-Book zum Herunterladen und Ausdrucken

In meinem kostenfreien E-Book findest du hilfreiche Tipps, damit Silvester für deine Tiere entspannt abläuft und nicht zum Trauma wird.

 

Wenn du das E-Book gerne erhalten möchtest, dann trage bitte deinen Namen und deine Email-Adresse in das Kontaktformular ein, damit ich dir das E-Book senden kann.

 

Schreibe in das Feld für Nachrichten "E-Book".  :-)

 

 

Alles Liebe,

Simone

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.