Akupressur bedeutet Fingerdruck und ist eine uralte fernöstliche Heilmethode,   die bei Menschen und Tieren angewendet werden kann, um das körperliche und seelische Wohlbefinden zu verbessern, Krankheiten und Verletzungen vorzubeu-gen sowie Heilungsprozesse zu unterstützen.

 

Die Anwendung der heilenden Griffe ist ganz einfach und kann von jedem interes-sierten Tierhalter durchgeführt werden.  Mit dem Finger werden bestimmte ener-getische Punkte, die sich am Körper des Tieres befinden und auch in der Aku-punktur genutzt werden, leicht massiert oder gedrückt gehalten.

 

Die Akupressur ist für jeden Tierhalter eine optimale Ergänzung, um die Gesund-heit seines Tieres zu stärken, Beschwerden einer Erkranung zu lindern und die Genesung zu fördern oder die Wirkung anderer Behandlungsmethoden, wie z.B. Akupunktur, Physiotherapie, Osteopathie oder medizinische Therapien, zu unter-stützen.

 

In meinem Onlinekurs lernst du die wichtigsten Akupressurpunkte kennen, was sie bewirken, wo sie sich befinden und wie sie behandelt werden.

 

Der Onlinekurs ist sowohl für Tiertherapeuten wie auch für Tierhalter ohne anato-mische Kenntnisse geeignet. Alle Akupressurpunkte werden anschaulich und gut verständlich erklärt.


Wenn dich dieser Onlinekurs interessiert und du in Kürze gerne weitere Informationen zu den Inhalten, Kursgebühr und dem Ablauf erhalten möchtest,

dann trage deinen Namen und deine Email-Adresse

unverbindlich in das Kontaktformular ein.

 

Schreibe in das Feld für Nachrichten "Akupressur".

 

Bis bald! :-)

Alles Liebe,

Simone

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Bitte beachte: Deine Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung deiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden deiner Anfrage gibst du mir die Einwilligung, deine Daten zu diesem Zweck zu verarbeiten. Du kannst deine Ein-willigung jederzeit per Email widerrufen.