Mittwoch (08.07.20)

20.00 Uhr - 20.30 Uhr

 

19 Euro

(Preis ist inkl. der gesetzl. MWST)

 


Energetisches Heilen

für Menschen und ihre Tiere

 

 

Unsere Tiere sind sehr feinfühlige Lebewesen, sie sind so eng mit uns ver-bunden, dass sie unser Gefühlsleben unmittelbar wahrnehmen können, auch dann, wenn wir selber unsere Gedanken und Gefühle überhaupt nicht bewusst spüren oder sie verdrängen. Dadurch kommt es im Zusammenle-ben mit Tieren sehr häufig vor, dass sie unsere negativen Emotionen auf-nehmen, wodurch ihr Wohlbefinden gemindert werden kann.

 

Besonders in herausfordernden Zeiten, in denen wir Ängste, Sorgen

und Stress haben, kann es schnell passieren, dass wir unsere negativen Energien auf das Tier übertragen. Wenn die Verbindung zwischen Mensch und Tier besonders innig ist, kann es sogar passieren, dass das Tier die Krankheiten seiner Bezugsperson auf sich nimmt, um ihr zu helfen.

 

 

Durch Reiki-Fernbehandlungen werden wir Menschen

und unsere Tiere von störenden Energien entlastet.

 

 

Reiki (wird Reeki gesprochen) ist eine energetische Heilmethode, die es  ermöglicht, universelle Lebensenergie mit höchster Schwingungsfrequenz

zu aktivieren, so dass sie vom Organismus besser aufgenommen werden kann. Dadurch lösen sich belastende Energien, das Immunsystem wird gestärkt, Stresshormone abgebaut, Mensch und Tier finden zurück in ihr natürliches Gleichgewicht.

 

Für unseren Verstand mag es schwer vorstellbar sein, wie eine energe-tische Fernbehandlung funktionieren soll, allerdings lässt sich dieser Vor-gang physikalisch erklären. Da Energie feinstofflich und sehr dynamisch

ist, zudem nicht an Raum und Zeit gebunden ist, kann die Heilenergie überall dorthin gesendet werden, wo sie benötigt wird.

 

Die Fernbehandlung findet also auf der feinstofflichen Ebene statt, über die mentale Verbindung mit den Teilnehmern und ihren Tieren, lasse ich ihnen die Heilenergie zukommen. Bei der Heilenergie handelt es sich nicht um meine eigene Energie, sondern um universelle Lebensenergie, von der wir alle ständig umgeben sind.

 

Die Reiki-Fernbehandlung wirkt wie ein Verstärker, sie fördert die Aufnah-me von universeller Lebensenergie in den Organismus.

 

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die energetische Fernbehandlung bei Menschen und Tieren sogar wirkungsvoller ist als die Behandlung vor Ort mit direktem Körperkontakt. Denn in der gewohnten Umgebung können wir und unsere Tiere besser zur Ruhe kommen und sind dadurch empfänglicher für die Heilenergie.

 

Zudem mögen viele Tiere nicht gerne von fremden Personen angefasst werden oder sind ängstlich und scheu (z.B. Katzen), so dass ein Behand-lung am Körper überhaupt nicht möglich wäre.




Die Wirkung der Reiki-Fernbehandlung

Das vegetative Nervensystem wird während der Reiki-Fernbehandlung in einen Zustand tiefster Entspannung versetzt, wodurch Stresshormone ab-gebaut werden und das allgemeine Wohlbefinden sich verbessert.

 

Reiki bringt die Energie im Körper wieder ins Fließen und löst krankma-chende Energieblockaden auf.

 

Die Energiezentren (Chakren) und Energieleitbahnen (Meridiane) werden gereingt und mit universeller Lebensenergie aufgeladen, dadurch wird u.a. das Immunsystem nachhaltig gestärkt.

 

Die Reiki-Energie kann weder über- noch unterdosiert werden, denn sie passt sich immer den momentanen Möglichkeiten des Körpers an, dadurch geschieht nur das, was der Mensch oder das Tier gerade verarbeiten kann. So führt die Reiki-Fernbehandlung schrittweise zu mehr Wohlgefühl und Gesundheit.

 

Die Reiki-Fernbehandlung ist für jedes Lebewesen geeignet, da alle Men-schen und Tiere sowohl aus einem physischen wie auch einem energeti-schen Körper bestehen. Der physische Körper ist das Abbild des energe-tischen Körpers, das bedeutet, der physische Körper kann immer nur so

gesund sein, wie der dazugehörige energetische Körper.

 


Ablauf der Reiki-Fernbehandlung

Die Energieübertragung beginnt um 20 Uhr, am besten machst du es dir bereits 5-10 Minuten vorher gemütlich.

 

Je entspannter du bist, desto besser kann dein Organismus die Heilener-gie aufnehmen. Deshalb solltest du dafür sorgen, dass du wähend der Energieübertragung nicht gestört wirst.

 

Während der Energieübertragung kannst du entweder liegen oder sitzen, so wie es für dich bequem ist. Achte auch darauf, dass dir warm genug ist, lege dir evtl. eine Decke bereit.

 

Während der Energieübertragung ist es möglich, dass du z.B. ein leichtes Kribbeln, ein Wärme- oder Kältegefühl im Körper wahrnimmst. Es kann aber auch sein, dass du überhaupt nichts spürst und dennoch fließt die Heilenergie durch deinen Organismus und ist wirksam.

 

Die Energieübertragung dauert 30 Minuten, gönne dir danach noch einige Minuten Ruhe und trinke Wasser oder Tee, um die Entgiftung deines Kör-pers zu unterstützen.

 

Da Tiere wesentlich empfänglicher für die Heilenergie sind als wir Men-schen, müssen sie während der Energieübertragung nicht ruhen, sondern dürfen sich frei bewegen. Deine Tiere sollten kurz vor der Energieüber-tragung möglichst nicht gefüttert werden.

 

 

 

Die Reiki-Fernbehandlung ist für alle Menschen und Tiere geeignet,

denn es kommt zu keinen Nebenwirkungen.

Die Wirkung medizinischer Therapien wird nicht gehemmt.


Anmeldung

Anmeldeschluss ist Montag (06.07.20)!

 

Trage deinen Namen und deine Email-Adresse

in das Kontaktformular ein.

 

Schreibe in das Feld für Nachrichten den bzw. die Namen deiner Tiere

und um welche Tierart es sich handelt.

 

 

Nachdem deine Anmeldung eingegangen ist,

sende ich dir eine Anmeldebestätigung

mit den Daten zur Überweisung der Teilnahmegebühr.

(Schau evtl. auch in deinem Spam-Ordner nach!)

 

 

 

Bitte beachte, dass mein Angebot

nicht die medizinische Behandlung durch einen Arzt/Tierarzt ersetzt,

diese aber positiv unterstützen kann.

Alles Liebe und bis bald,

Simone

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Bitte beachte: Deine Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung deiner Anmeldung benutzt. Mit dem Absenden deiner Anfrage gibst du mir die Einwilligung, deine Daten zu diesem Zweck zu ver-arbeiten. Du kannst deine Enwilligung jederzeit per Email widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Daten findest du in meiner Datenschutzerklärung.