Mittwoch (25.11.20)

20.00 Uhr - 20.30 Uhr

 

19 Euro

(inkl. der gesetzl. MWST)

 


Energetisches Heilen für Menschen und ihre Tiere

Unsere Tiere sind sehr feinfühlige Lebewesen, sie sind so eng mit uns verbunden, dass sie unser Gefühlsleben unmittelbar wahrnehmen können, auch dann, wenn wir selber unsere Gedanken und Gefühle überhaupt nicht bewusst spüren oder sie verdrängen. Dadurch kommt es im Zusammenleben mit Tieren sehr häufig vor, dass sie unsere negativen Emo-tionen aufnehmen, wodurch ihr Wohlbefinden gemindert wird.

 

Besonders in herausfordernden Zeiten, in denen wir Ängste, Sorgen und Stress haben, kann es schnell passieren, dass wir unsere negativen Energien unewusst auf das Tier über-tragen. Wenn die Verbindung zwischen Mensch und Tier besonders innig ist, kann es sogar vorkommen, dass das Tier die Krankheiten seiner Bezugsperson auf sich nimmt, um ihr zu helfen.

 

Das Wort Reiki stammt aus dem Japanischen, wird "Reeki" gesprochen und bedeutet universelle Lebensenergie. Reiki ist eine energetische Heilmethode, der Entdecker dieser Heilmethode ist Dr. Mikao Usui.

 

Reiki ist weder eine Glaubensrichtung noch eine Philosophie.

 

Reiki aktiviert universelle Lebensenergie, die aus einer unerschöpflichen Quelle stammt, und mit der wir normalerweise alle versorgt werden. Denn jedes Lebewesen ist mit dieser natürlichen Energiequelle verbunden. Aber Stress, Anspannung, Sorgen, zu wenig Ruhe und Entspannung etc. führen dazu, dass diese Energieverbindung immer schwächer wird und unsere natürlichen Selbstheilungskräfte mit der Zeit verkümmern. Dadurch werden wir nicht nur anfälliger für psychische und körperliche Erkrankungen, sondern verlieren auch unsere Lebensfreude und Vitalität.

 

Durch die Behandlung mit Reiki wird universelle Lebensenergie mit höchster Schwin-gungsfrequenz aktiviert, so dass sie vom Organismus besser aufgenommen werden kann. Dadurch lösen sich belastende Energien, das Immunsystem wird gestärkt, Stresshor-mone abgebaut, Mensch und Tier finden zurück in ihr natürliches Gleichgewicht.

 

Für unseren Verstand mag es schwer vorstellbar sein, wie eine energetische Fernbe-handlung funktionieren soll, allerdings lässt sich dieser Vorgang durch die Quantenphysik erklären. Da Heilenergie feinstofflich und sehr dynamisch ist, zudem nicht an Raum und Zeit gebunden ist, kann die Heilenergie überall dorthin gesendet werden, wo sie benötigt wird. Die älteste Form der Fernheilung ist das Heilgebet. Seit vielen Jahrhunderten setzen wir das Gebet ein, um Menschen und Tieren, die erkrankt sind oder sich in einer Notlage befinden, mentale Unterstützung zu senden.

 

Die Fernbehandlung findet also auf der feinstofflichen Ebene statt, über die mentale Ver-bindung mit den Teilnehmern und ihren Tieren, lasse ich ihnen die Heilenergie zukommen. Bei der Heilenergie handelt es sich nicht um meine eigene Energie, sondern um universel-le Lebensenergie, von der wir alle ständig umgeben sind.

 

Die Reiki-Fernbehandlung wirkt wie ein Verstärker, sie fördert die Aufnahme von universel-ler Lebensenergie in den Organismus.

 

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die energetische Fernbehandlung bei Menschen und Tieren sogar wirkungsvoller ist als die Behandlung vor Ort mit direktem Körperkon-takt. Denn in der gewohnten Umgebung können wir und unsere Tiere besser zur Ruhe kommen und sind dadurch empfänglicher für die Heilenergie.

 

Zudem mögen viele Tiere nicht gerne von fremden Personen angefasst werden oder sind ängstlich und scheu (z.B. Katzen), so dass ein Behandlung am Körper überhaupt  nicht möglich wäre.


Was ist Reiki? - Zum Anhören

Energetische Heilmethoden wie Reiki sind in unserer westlichen Welt kaum bekannt. Klicke auf den Pfeil und hör dir meine Beschreibung an.

Erfahre, weshalb energetisches Heilen für uns und unsere Tiere so wichtig ist.


Die Wirkung der Reiki-Fernbehandlung

Das vegetative Nervensystem wird während der Reiki-Fernbehandlung in einen Zustand tiefster Entspannung versetzt, wodurch Stresshormone abgebaut werden und das allge-meine Wohlbefinden sich verbessert.

 

Reiki bringt die Energie im Körper wieder ins Fließen und löst krankmachende Energie-blockaden auf.

 

Die Energiezentren (Chakren) und Energieleitbahnen (Meridiane) werden gereingt und mit universeller Lebensenergie aufgeladen, dadurch wird u.a. das Immunsystem nachhaltig ge-stärkt.

 

Die Reiki-Energie kann weder über- noch unterdosiert werden, denn sie passt sich im-    mer den momentanen Möglichkeiten des Körpers an, dadurch geschieht nur das, was     der Mensch oder das Tier gerade verarbeiten kann. So führt die Reiki-Fernbehandlung schrittweise zu mehr Wohlgefühl und Gesundheit.

 

Die Reiki-Fernbehandlung ist für jedes Lebewesen geeignet, da alle Menschen und Tiere sowohl aus einem physischen wie auch einem energetischen Körper bestehen. Der phy-sische Körper ist das Abbild des energetischen Körpers, das bedeutet, der physische Kör- per kann immer nur so gesund sein, wie der dazugehörige energetische Körper.

 


Reiki und die Wissenschaft

Aufgrund der neusten Erkenntnisse der Quantenphysik lässt sich mittlerweile nachwei-sen, dass feinstoffliche Energie alleine durch das menschliche Bewusstsein bewegt und  verschoben werden kann. Dadurch erklärt sich, dass die unterschiedlichen Methoden der Energiearbeit, so auch Reiki, eine hohe Wirksamkeit haben.

 

Gerade in der heutigen Zeit, die von technischem Fortschritt dominiert wird, machen wir Menschen es uns nicht leichter, wenn wir nur das glauben, was wissenschaftlich analysiert und erforscht wurde. Es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde, die lassen sich nicht mit dem Verstand erklären und trotzdem sind sie real. Reiki ist eine Wissenschaft, die begreif-bar ist, indem man sie erfährt und spürt.


Ablauf der Reiki-Fernsitzung

Die Fernsitzung beginnt um 20 Uhr, am besten machst du es dir bereits 5-10 Minuten vorher gemütlich.

 

Je entspannter du bist, desto besser kann dein Organismus die Heilenergie aufnehmen. Deshalb solltest du dafür sorgen, dass du während der Fernsitzung nicht gestört wirst.

 

Während der Fernsitzung kannst du entweder liegen oder sitzen, so wie es für dich be-quem ist. Achte auch darauf, dass dir warm genug ist, lege dir evtl. eine Decke bereit.

 

Es ist möglich, dass du während der Reiki-Fernbehandlung z.B. ein leichtes Kribbeln,  ein Wärme- oder Kältegefühl im Körper wahrnimmst. Es kann aber auch sein, dass du überhaupt nichts spürst und dennoch fließt die Heilenergie durch deinen Organismus   und ist wirksam.

 

Die Fernsitzung dauert 30 Minuten, gönne dir danach noch einige Minuten Ruhe und trinke Wasser oder Tee, um die Entgiftung deines Körpers zu unterstützen.

 

Da Tiere wesentlich empfänglicher für die Heilenergie sind als wir Menschen, müssen sie während der Fernsitzung nicht ruhen, sondern dürfen sich frei bewegen. Deine Tiere sollten kurz vor der Reiki-Fernbehandlung möglichst nicht gefüttert werden.

 

 

Die Reiki-Fernsitzung ist für alle Menschen und Tiere geeignet, denn es kommt zu keinen Nebenwirkungen. Die Wirkung medizinischer Therapien wird nicht gehemmt.


Anmeldung

Trage deinen Namen und deine Email-Adresse in das Kontaktformular (weiter unten) ein.

 

Schreibe in das Feld für Nachrichten den Namen bzw. die Namen deiner Tiere und um welche Tierart es sich handelt.

 

Zum Bezahlen der Teilnahmegebühr klickst du einfach auf den Button "Jetzt kaufen".   

 

Die Zahlung erfolgt per PayPal.

Reiki-Fernsitzung 19 Euro (inkl. gesetzl. MWST)


4er-Abo Reiki-Fernsitzung 69 Euro (inkl. gestzl. MWST) / 3 Monate gültig

Das Abo ist 3 Monate gültig, du kannst die Termine für die Reiki-Fernsitzungen,

an denen du teilnehmen möchtest, so einteilen, wie es für dich passend ist.

Die Zahlung per Banküberweisung ist ebenfalls möglich:

 

Simone Wolf

Postbank Essen

IBAN DE09 3601 0043 0164 6554 37

BIC    PBN KDEFF

 

 

 

 

 

Nachdem deine Zahlung eingegangen ist, sende ich dir

eine Teilnahmebestätigung mit weiteren Informationen zum Ablauf.

 

 

Alles Liebe und bis bald,

Simone

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Bitte beachte: Deine Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung deiner Anmeldung benutzt. Mit dem Ab-enden deiner Anfrage gibst du mir die Einwilligung, deine Daten zu diesem Zweck zu verarbeiten. Du kannst deine Enwilligung jederzeit per Email widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Daten findest du  in meiner Datenschutzerklärung.